YAMAHA Tyros 5 Keyboard

Forum für Diskussionen um den Bereich des Keyboards.
von Yamaha Tyros 3(PSR-S900,PSR-9000..), Roland E-Serie (E-80) Prelude, Ketron Audya (X1,SD1,MS-50/60/100) Korg PA2X ..(PA1X, PA800)

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
Benutzeravatar
frankmusik
Keyboardline Administrator
Beiträge: 376
Registriert: 12.07.2006 18:17
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

YAMAHA Tyros 5 Keyboard

Beitrag von frankmusik » 15.06.2012 15:06

Es gibt ja immer Wünsche in Sachen Keyboard, nach meiner Meinung wir ja kein Tyros 5 Keyboard kommen sondern etwas ganz anderes, evtl. sogar weg von der Keyboardschiene - mehr Richtung Workstation Synthesizer ...

Was denkt IHR, sollte ein solches Instrument haben/können, was darf es kosten?

gruß aus Pforzheim
Frank :-)
Musiker und Bands auf www.Musicforyou.de der Musiker und Bandbörse
Das Musiklehrerverzeichnis www.Musiklehrer.de
Notenversand www.Notenkauf.de
Midi-Files auf www.Midifiles.de

Benutzeravatar
Musiker Lanze
postet nicht selten
Beiträge: 429
Registriert: 29.08.2005 21:21
Wohnort: Espenhain, bei Leipzig im schönen Sachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Musiker Lanze » 15.06.2012 23:06

Am besten wäre...ein Tyros 4 und ein Motif XF in einem Key...das wäre für mich das Optimum.
Meine Songs bei Youtube Hier

mein Keyboarder-Forum Hier

RF-Musiker
postet nicht selten
Beiträge: 175
Registriert: 29.12.2009 11:55
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von RF-Musiker » 18.06.2012 15:01

Und wenn dann noch eine DX 7 Tonerzeugung an Board wäre, sowie eine Zugriegelorgel mit mehr als 9 Fußlagen und zusätzlich neben Hammond, Electone und Helios noch Lowrey Sound (wenn auch nicht so benannt)...
Achso und man sollte die Zuordnung der Fill ins umschalten können und dies sollte in Registrationen speicherbar sein.
Also, wenn ich von Variation 1 auf 2 gehe, ob dann Fill 1 oder Fill 2 diesen Übergang macht.
Mit freundlichen Grüßen
Ronny

Benutzeravatar
frankmusik
Keyboardline Administrator
Beiträge: 376
Registriert: 12.07.2006 18:17
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Beitrag von frankmusik » 26.06.2012 16:58

@Lanze
meinste mit den Elementen, für die frei editierbaren Klänge, oder eher die analoge Oberfläche?
@Ronny
Fill Variation .. ist doch wählbar von Hand .. und mit Auto fill auch automatisch .. Du meinst aber auf Taktmaß beschränkt?

gruß frank
Musiker und Bands auf www.Musicforyou.de der Musiker und Bandbörse
Das Musiklehrerverzeichnis www.Musiklehrer.de
Notenversand www.Notenkauf.de
Midi-Files auf www.Midifiles.de

Benutzeravatar
Musiker Lanze
postet nicht selten
Beiträge: 429
Registriert: 29.08.2005 21:21
Wohnort: Espenhain, bei Leipzig im schönen Sachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Musiker Lanze » 26.06.2012 20:28

@Frank

Sowohl als auch.
Unter anderem schätze ich auch die Pattern Funktion am Motif sehr denn damit spiele ich meine ganzen Songs. Und auch der Vierfach Arpeggiator is echt was geniales denn hier kannst Du ganz andere Bewegungsabläufe der Midi Noten bei Instrumenten haben als bei einem Style einschl. der Steuerung gewisser Effekt Parameter über ein Arpeggio.
Und vor allem fände ich wichtig, dass sich die Sounds nicht hauptsächlich nur auf die "Brot und Butter Sounds" wie an den Arranger Keys größtenteils beschränken sondern die gleiche Vielfalt haben die man am Motif findet.
Auch der integrierte Sampler sollte vorhanden sein und der Flash dahingehend noch mehr erweitert bzw. noch besser....wie beim Kronos direkt von HD Streamen.
Ich lass mich dann mal überraschen was es denn dann an echten Neuerungen im kommenden Jahr beim Tyros 5 geben wird. :wink:
Meine Songs bei Youtube Hier

mein Keyboarder-Forum Hier

RF-Musiker
postet nicht selten
Beiträge: 175
Registriert: 29.12.2009 11:55
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von RF-Musiker » 26.06.2012 21:27

frankmusik hat geschrieben:@Ronny
Fill Variation .. ist doch wählbar von Hand
Es ist nicht wählbar, ob wenn man von Variation 1 zu 2 wechselt, das Fill in der Variation 1 oder der Variation 2 erklingt. Schaltet man "Auto Fill" ein, ertönt immer gleich das Fill der Folgevariation.
Mit freundlichen Grüßen
Ronny

Benutzeravatar
frankmusik
Keyboardline Administrator
Beiträge: 376
Registriert: 12.07.2006 18:17
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Beitrag von frankmusik » 15.10.2013 15:56

So langsam wird es schon spannend mit was uns YAMAHA denn überrascht ... ICH bin gespannt ....

61 Tasten?
76 Tasten?

Silber oder schwarz?

... :-)
gruß frank
Musiker und Bands auf www.Musicforyou.de der Musiker und Bandbörse
Das Musiklehrerverzeichnis www.Musiklehrer.de
Notenversand www.Notenkauf.de
Midi-Files auf www.Midifiles.de

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste