Atemzeichen

Kadenzen, Quintenzirkel, Improvisation...

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
Madivaru
ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2010 15:44

Atemzeichen

Beitrag von Madivaru » 16.07.2011 15:45

Hallo,

ich bin noch Anfängerin und übe gerade "Morning Has Broken" von Cat Stevens. Am Ende der Takte 6, 12 und 18, jeweils hinter der punktierten halben Note, befindet sich ein Atemzeichen und vor der ersten Note des 16. Taktes.

Meines Wissens machen hier Bläser eine Atempause. Aber laut Arrangement soll das Lied mit der Voice Strings gespielt werden. Wie muss ich die Takte mit dem Atemzeichen spielen?

Gruß
Madivaru

Benutzeravatar
Moni
postet nicht selten
Beiträge: 102
Registriert: 03.09.2009 05:15
Wohnort: NRW

Beitrag von Moni » 17.07.2011 16:53

Hallo,

Du kannst die Atemzeichen ignorieren. Spiele einfach die Noten, die da stehen.
LG Moni

Madivaru
ganz neu hier
Beiträge: 4
Registriert: 14.12.2010 15:44

Beitrag von Madivaru » 18.07.2011 18:12

OK, danke für die Rückmeldung.

Ich habe es am WE einfach normal gespielt, weil ich - nach einigen Versuchen - mir beim besten Willen nicht vorstellen konnte, wie ich mit einem Tasteninstrument da irgendetwas anders spielen soll.

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast