In Ear System

Richtiges Aufstellen, allgemeine Problemlösungen.

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
Jaro
ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 11.05.2010 08:43
Wohnort: Bremerhaven

In Ear System

Beitrag von Jaro » 11.05.2010 08:56

Moinsen,

ich möchte mir ein In Ear System zulegen und wollt fragen ob ihr mir vielleicht
ein System empfehlen könntet.

Der ganze Spaß sollte net mehr als € 600 kosten.

Benutzeravatar
frankmusik
Keyboardline Administrator
Beiträge: 376
Registriert: 12.07.2006 18:17
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Beitrag von frankmusik » 11.05.2010 18:27

Hallo Jaro,

dann bleibt denke ich entweder das kleine Shure200er, oder das LD1000er .. alle anderen liegen darüber.

gruß frank

PS: wo bist Du denn her, ich habe beide ...
Musiker und Bands auf www.Musicforyou.de der Musiker und Bandbörse
Das Musiklehrerverzeichnis www.Musiklehrer.de
Notenversand www.Notenkauf.de
Midi-Files auf www.Midifiles.de

Jaro
ganz neu hier
Beiträge: 2
Registriert: 11.05.2010 08:43
Wohnort: Bremerhaven

Beitrag von Jaro » 11.05.2010 19:49

Moin Frank,

ich komme aus Bremerhaven.
Mir wurde von MS in Köln das Shure-System empfohlen. Kannst Du mir was zum Sound sagen ? Ich habe beim Gig am letzten Wochenende irgendein System von Stageline ausprobiert. Sobald irgendwelche Effekte hinzukamen kam da nur ein Brummen raus. Das lag wahrscheinlich an den Kopfhörern. Aber so genau weiss ich das net.

Vielen Dank schon mal im Voraus.

Benutzeravatar
frankmusik
Keyboardline Administrator
Beiträge: 376
Registriert: 12.07.2006 18:17
Wohnort: Pforzheim
Kontaktdaten:

Beitrag von frankmusik » 11.05.2010 20:40

... keine Ahnung was das bei Euch war ...

Wichtige Faktoren für das In-Ear

- Anwendung (extra In-Ear Mixer für sep. Mischungen )
- Qualität der Hörer (geht nicht umsonst bis 500 nur Hörer!)
- Qualität der Funkstrecke hinsichtlich Frequenzgang, Noisegate (Schutz vor Gehörsturz) ...

gruß frank
Musiker und Bands auf www.Musicforyou.de der Musiker und Bandbörse
Das Musiklehrerverzeichnis www.Musiklehrer.de
Notenversand www.Notenkauf.de
Midi-Files auf www.Midifiles.de

slaytalix
Forums-Benutzer
Beiträge: 52
Registriert: 16.08.2009 15:12
Wohnort: 33649 Bielefeld
Kontaktdaten:

Beitrag von slaytalix » 22.05.2010 07:02

Hallo

bei Bedarf kann ich gern ein Angebot erstellen für Euch

Das ist etwas komplizierter als man denkt...

a) bräuchte man ein Mischpult möglichst mit Stereo-Aux-Wegen Pre Fade
b) muß man nach 2015 auf die Frequenzen achten

zu a) Stereo Auxe sind recht selten bei einfachen Mischpulten, sonst kann man mono IEM nehmen oder 2 Auxe. Man kann außerdem "Ambience" zumischen, also die Atmosphäre des Auditoriums

Es gibt viele gute Systeme: Beyer, Sennheiser, Audio Technica, Shure.

www.audio-technica M 2 oder M 3

zu b) Laut www.apwpt.org war abzusehen, daß die Frequenzen, die von Musikern & Veranstaltungstechnikern genutzt werden, natürlich von Mrd-schweren Mobilfunkbetreibern ersteigert werden.

Die www.bundesnetzagentur.de hat eine Verordnung über den mobilen Landfunk herausgebracht

Wirklich kostenfrei bleiben ab 2016 nur ISM Bänder im UHF Bereich 663-865 MHZ, dabei kann es in der Nähe zu Auslöschungen kommen, weil Viele diese FX nutzen. Dabei sollen mind. 0.250 MHZ Abstand zwischen einzelnen Strecken liegen. Meist kann man 8-16 FX simultan im FX-Bereich betreiben ohne Auslöschungen untereinander

Frequenzen werden freigegeben bei 470-790, 790-862 MHZ, (Ausnahme 606-620 MHZ-vorbehalten für TV, Radio).

Nach 2015 kann man mit folgenden Kosten rechnen. Pro Antrag 130 €, pro Funkstrecke je 9,10, befristete Zuteilung auf 10 Jahre.

Touring pro Strecke 60 €.

Das IMG SL IMS 700 von Monacor bzw. www.jts-germany.de Set SIEM 111 (baugl) ist nicht so schlecht, lag wohl an der Abmischung :wink: :?:

Halleffekte auf IEM über zusätzl Post Auxe vom Mixer ? Mag sein, daß es zu Auslöschungen oder Brummschleifen kommt, mußt Du mal "trocken" probieren

Wie der Admin schon sagt, ist es gefährlich, wenn Feedbacks "im Ohr" zuschlagen, entsprechende Filterungen & Schutzeinrichtungen sind Pflicht. (Stichwort: Limiter, Feedbackdestroyer)
PA, Licht, Backline-Rental

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast