Eine Frage an die Keyboard Experten

Forum für Diskussionen um den Bereich des Keyboards.
von Yamaha Tyros 3(PSR-S900,PSR-9000..), Roland E-Serie (E-80) Prelude, Ketron Audya (X1,SD1,MS-50/60/100) Korg PA2X ..(PA1X, PA800)

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
KeyboardAnfänger
ganz neu hier
Beiträge: 1
Registriert: 16.06.2010 13:17

Eine Frage an die Keyboard Experten

Beitrag von KeyboardAnfänger » 16.06.2010 13:30

Hallo, ich habe letzter Zeit mit dem Gedanken gespielt mir ein Keyboard zu kaufen.
Jedoch habe ich absolut keine Ahnung von alldem :)

Also wollte ich mal Fragen wie das mit den Keyboards ist, kann man egal mit welchem Keyboard alle Melodien erzeugen die man haben will?

Oder sind die erst bei den teuren Keyboards verfügbar?
Also hab eins im Geschäft gesehen für 30€ allerdings weiß ich nicht ob ich damit jetzt alle Melodien erzeugen könnte... (Falls es von bedeutung ist, ich möchte Balkan Musik spielen können)

Ist es egal welches Keyboard man hat und wieviel es gekostet hat, oder muss die Preisklasse da schon höher sein als 30€ ^^

Falls es eine blöde Frage ist dann Sorry, aber wie gesagt ich hab kein Ahnung von alldem :lol:

Mfg

Benutzeravatar
Mischpultsigi
postet nicht selten
Beiträge: 122
Registriert: 17.09.2009 08:18
Wohnort: 83527 Haag
Kontaktdaten:

Beitrag von Mischpultsigi » 16.06.2010 17:25

Hallo!

Ein Keyboard für 30.- ist kein ernstzunehmendes Instrument sondern ein Spielzeug. Wenn Du einigermassen anständig Musik machen/lernen/üben willst, musst Du mindestens 300.- investieren. Casio und Yamaha haben schöne Einsteiger-Keyboards, mach Dich doch mal auf deren Webseite schlau.

Lass die Finger von irgendwelchem China-Billig-Scheiss auf Ebay, das Zeug ist SCHROTT!

Grüsse

"Mischpultsigi"
Music was my first love and it will be my last

Benutzeravatar
tobiasf13s
schaut sich noch um
Beiträge: 17
Registriert: 20.09.2011 17:40

Beitrag von tobiasf13s » 28.12.2011 10:28

also ich bin mir den YPt-410 sehr zufrieden.
es kostet so um die 200-300 euro
Übe jeden Tag 0,5-2 Stunden

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste