Marco Cerbella @ Electone - Mein Youtube-Kanal

Hier kann sich jedes Forumsmitglied vorstellen!

Moderatoren: Moni, Musiker Lanze, toeti

Antworten
marco.cerbella
schaut sich noch um
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2011 00:27
Wohnort: Güttingen Schweiz
Kontaktdaten:

Marco Cerbella @ Electone - Mein Youtube-Kanal

Beitrag von marco.cerbella » 15.01.2011 19:16

Hallo zusammen

Ich bin per Zufall auf dieses Forum gestossen und würde euch gerne besser kennen lernen.

Doch zuerst stelle ich mich kurz vor:
Ich heisse Marco Cerbella und wohne auf der schweizer Seite des Bodensees. Ich spiele seit 1994 Electone, insbesondere Klassik, Filmmusik und Jazz. Jahre lang hatte ich eine Electone EL90. Ich habe sie vor 3 Jahren mit einem Yamaha D-Deck ergänzt. Die EL90 steht momentan bei den Eltern rum und wird nur noch selten benutzt.

Ich bin nicht gerade der Tüftler, sondern bin eher einer, der froh ist, wenn er einfach drauflos spielen kann. Der Hauptgrund ist, dass ich zu wenig Zeit habe, Registrierungen selbst herzustellen. ich bin froh, wenn ich einfach nur spielen kann. Daher habe ich nur wenige Performances registriert. Die meisten Noten kaufe ich aus Amazon Japan und kaufe die Registrierungen separat.

Alle Aufnahmen sind ohne Hintergrundklänge oder Sounderweiterungen (Ausnahme: Winter Games mit XG). SFX Effekte sind oft Teile des Sequenzers. Registerwechsel erfolgen per Footswitch, oft aber auch per Sequenzer. In bestimmten Stellen in einigen Stücken ist eine Begleitautomatik vorhanden.
So viel zum Technischen :wink:

Hört doch mal rein. Es würde mich freuen! Und ich hoffe, es gefällt euch!

http://www.youtube.com/user/electoneel90

Ich freue mich auf einen anregenden, interessanten Ideen- und Meinungsaustausch mit euch und grüsse euch unterdessen aus der Bodenseeregion!!

Marco Cerbella

Benutzeravatar
Tom
postet nicht selten
Beiträge: 110
Registriert: 04.10.2009 16:54
Wohnort: Weilrod (Taunus)

Beitrag von Tom » 15.01.2011 21:47

Hallo Marco,

herzlich Willkommen im Forum! Ich habe mir "River flows in You" angehört. Sehr, sehr schön!

Viel Spaß beim Musizieren!

Tom
Alle sagten: "Es geht nicht." Dann kam Einer, der das nicht wusste, und tat es!

marco.cerbella
schaut sich noch um
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2011 00:27
Wohnort: Güttingen Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von marco.cerbella » 16.01.2011 00:06

Vielen Dank Tom!

marco.cerbella
schaut sich noch um
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2011 00:27
Wohnort: Güttingen Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von marco.cerbella » 08.04.2013 12:19

Hallo zusammen

Ich habe gemeinsam mit zwei weiteren Electonern ein Projekt gestartet. Das nennt sich "Electone Monsters", nicht weil wir so gut spielen, sondern weil wir wie Monster aussehen :D
Wir haben uns, mit 2 D-Decks und einer EL-900 ausgerüstet, in NRW getroffen. Nach 15-20 Versuchen haben wir die Aufnahme geschafft!

Ich hoffe, euch gefällt das. Wir werden in Zukunft sicher mehr davon machen...

http://www.youtube.com/watch?v=fdve2EWC ... &index=135

RF-Musiker
postet nicht selten
Beiträge: 175
Registriert: 29.12.2009 11:55
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von RF-Musiker » 08.04.2013 12:29

Unbekannt bist Du nicht, zumindest unter denen, die Keyboard und Orgel spielen. Ist schon erstaunlich, was Du da aus einem Instrument holst, welches doch eher den technischen Stand eines Tyros 1 hat (oder sind die Klänge etwas besser?).
Mit freundlichen Grüßen
Ronny

marco.cerbella
schaut sich noch um
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2011 00:27
Wohnort: Güttingen Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von marco.cerbella » 09.04.2013 13:38

Hallo zsuammen

Danke!
Nun, in der Tat sind die Sounds zwischen T1 und T2 einzuordnen, wobei eher Richtung T1.
Ich hoffe, dass Yamaha bald was neues bringt im Electonebereich.

Gruss Marco

RF-Musiker
postet nicht selten
Beiträge: 175
Registriert: 29.12.2009 11:55
Wohnort: Niedersachsen

Beitrag von RF-Musiker » 09.04.2013 19:26

Manche haben sich ja so beholfen, einen Tyros zur Orgel zu erweitern. Das wäre die eine Variante, die andere wäre, ein Tyros 4 als 3. Manual.
Und dass dies geht, zeigen Bilder einer Orgel, die in der DDR nur in geringen Stückzahlen erschien und bei welcher der Solist einen polyphonen Synthesizer oben drauf stellte.
http://www.vermona.de/htm/solist.htm
Mit freundlichen Grüßen
Ronny

marco.cerbella
schaut sich noch um
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2011 00:27
Wohnort: Güttingen Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von marco.cerbella » 17.04.2013 18:50

Traffic Jam von yaSya:

http://www.youtube.com/watch?v=HQQ194iT ... &index=136

Grüsse aus der Ostschweiz
Marco

marco.cerbella
schaut sich noch um
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2011 00:27
Wohnort: Güttingen Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von marco.cerbella » 01.05.2013 05:54

"Der Frühling" von Vivaldi aus "Die vier Jahreszeiten":

http://www.youtube.com/watch?v=DGz_0gVP ... &index=137

marco.cerbella
schaut sich noch um
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2011 00:27
Wohnort: Güttingen Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von marco.cerbella » 14.06.2013 21:49

"Beat It" von Michael Jackson:

http://www.youtube.com/watch?v=LzZVOThw ... &index=137

Hab die ELX-1m als Masterkeyboard für das D-Deck missbraucht :)

marco.cerbella
schaut sich noch um
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2011 00:27
Wohnort: Güttingen Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von marco.cerbella » 22.07.2013 10:23

"In a Persian Market" von Albert W. Ketelbey
http://www.youtube.com/watch?v=BKOlcdVb ... &index=139

marco.cerbella
schaut sich noch um
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2011 00:27
Wohnort: Güttingen Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von marco.cerbella » 29.08.2013 19:13

Hallo zusammen

Hier ist meine Interpretation von "Bohemian Rhapsody" der Gruppe QUEEN:
http://www.youtube.com/watch?v=IUya1eCQ ... &index=140

Viel Spass

marco.cerbella
schaut sich noch um
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2011 00:27
Wohnort: Güttingen Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von marco.cerbella » 29.11.2013 23:56

Hallo zusammen

Gerne stelle ich euch die Forrest Gump Suite vor. Diese haben wir am Mittwoch aufgenommen. Dabei waren meine Sara und die Nadine. Wir haben das mit einer STAGEA ELS-01, einem D-Deck und einem Flügel aufgenommen. Das Problem war das laute Rauschen, das wir nicht weggebracht haben...

http://www.youtube.com/watch?v=14if5J4b ... &index=142

Viel Spass! ;)

Gruss Marco

marco.cerbella
schaut sich noch um
Beiträge: 13
Registriert: 09.01.2011 00:27
Wohnort: Güttingen Schweiz
Kontaktdaten:

Beitrag von marco.cerbella » 24.01.2014 07:16


Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste